Baustoffe

Regalsysteme haben in der Baustoffbranche einen immens hohen Stellenwert. Die Lagerfunktion gehört zu den wichtigsten Merkmalen des Baustoff-Fachhandels und der Baustoffindustrie für eine Vielzahl an verschiedenen kleinen und großen Artikeln.

Die Aufbewahrung von Baustoffen im Händlerlager bedarf verschiedener Regalsysteme. Dabei unterscheidet man Regale für das Lager und den Verkaufsraum. Manche Artikel in der Baustoffbranche sind sehr sperrig, so dass sie nicht in klassischen Palettenregalen gelagert werden können. Besonders für lange Materialien wie Trockenbau-Profile oder Entwässerungsrohre, Holzbretter und Stangen eignen sich daher Kragarmregale.

Kragarmregale bestehen aus stabilen IPE-Ständern mit auskragenden Armen, auf welchen das Langgut abgelegt werden kann. Je nach Aufstellort unterscheidet man einseitige und doppelseitige Kragarmregale. Besonders für den Außenbereich gibt es verzinkte Regalvarianten. Diese können auf Kundenwunsch mit Dachkonstruktionen versehen werden.

Kontakt

Baustoffe